NOTFALL 0800 4341-111 oder 03643 4341-111

Versorgung mit Baustrom durch die Stadtwerke Weimar!

Bauherren benötigen in der Regel eine Baustromversorgung. Diese bekommen Sie wie folgt:

  1. Kontaktaufnahme Ihres Installateurs mit dem für Weimar zuständigen Stromnetzbetreiber, der externer Link folgtENWG
  2. Beauftragung der Einrichtung durch Sie als Bauherr bzw. Bauherrenvertreter
  3. Bau des Anschlusses durch Beauftragte derexterner Link folgtENWG
  4. Begleichung der Anschlusskosten nach Aufwand
  5. Abschluss eines Liefervertrages für Baustrom mit einem Stromhändler Ihrer Wahl, z. B. mit den Stadtwerken Weimar
  6. Inbetriebsetzung Ihres Anschlusses durch die externer Link folgtENWG

Bitte beachten Sie, dass die Inbetriebsetzung Ihres Anschlusses durch die externer Link folgtENWG nur erfolgt, wenn Sie einen Liefervertrag für Baustrom vorweisen.