Häufige Fragen unserer Kunden / FAQ

Unternehmenbereich Entsorgung

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Holen Sie auch aus dem Landkreis (beliebiger Ort) ab?

    Es wird nur in Weimar entsorgt.

  • Ich hab in meinem Garten Sperrmüll. Kann ich den abholen lassen?

    Nur an die Müllentsorgung angeschlossene Grundstücke werden entsorgt.

  • Vor meinem Grundstück in meiner Straße ist eine Baustelle. Was ist muss ich tun?

    Bei kurzfristigen Baustellen Termin nach Beendigung der Bauarbeiten erneut anmelden. Sperrmüll auf dem Wertstoffhof entsorgen. Bei mehrmonatigen Bauvorhaben einen Ablagerungsplatz am Kopfende der Baustelle vereinbaren.

  • Der Termin passt mir nicht!

    • neue Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt
    • kostenlose Abgabe auf dem Wertstoffhof
  • Wer kann Sperrmüll anmelden?

    Zur Sperrmüllanmeldung ist jeder Haushalt und Gewerbebetrieb der Stadt Weimar berechtigt, wenn das Grundstück an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen und der Sperrmüll auf dem Grundstück angefallen ist. Grundstückseigentümer u. Verwalter von Grundstücken. Erben bei Haushaltsauflösung.

  • Kostet die Sperrmüllentsorgung etwas?

    Die Abholung ist für Berechtigte unentgeltlich.

  • Was muss bei der Ablagerung auf dem Grundstück berücksichtigt werden?

    Das Grundstück muss zugänglich sein (unverschlossen, ohne Hund, nicht zugeparkt etc.)

  • Wer kann die Sperrmüllabholung anmelden?

    Zur Sperrmüllanmeldung ist jeder Haushalt und Gewerbebetrieb der Stadt Weimar berechtigt, wenn das Grundstück an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen und der Sperrmüll auf dem Grundstück angefallen ist. Grundstückseigentümer u. Verwalter von Grundstücken. Erben bei Haushaltsauflösung.

  • Wo soll der Sperrmüll bereitgestellt werden?

    Der Sperrmüll muss zum Abholtermin bis 7.00 Uhr neben dem vereinbarten Abholplatz der Restmüllbehälter bereitgestellt werden.

    • Restmülltonnen auf dem Grundstück
    • Sperrmüll auf dem Grundstück
    • Restmülltonne am Abholtag vor dem Grundstück
    • Sperrmüll vor dem Grundstück
    • Restmülltonne am Abholplatz (Müllstandplatz)
    • Sperrmüll am Abholplatz
  • Wann wird mein Sperrmüll abgeholt?

    Der Abholtermin wird bei der Anmeldung bekannt gegeben und ist unbedingt einzuhalten. Eine nochmalige schriftliche Auftragsbestätigung erfolgt nicht.

  • Wie sind die Öffnungszeiten des Wertstoffhofs?

    Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer Sonn- und Feiertage)

  • Soll ich den Sperrmüll in Säcke oder Kisten verpacken?

    Nein Sperrmüll nicht verpacken, Kleinkram in die Restmülltonne.

  • Kann ich noch etwas dazustellen?

    Im Prinzip nein kleine Mengen nochmals anrufen oder kostenlose Anlieferung auf dem Wertstoffhof größere Mengen - neuen Termin vereinbaren.

  • Kann ich folgendes entsorgen?

    Möbel Teppiche, Fußbodenbeläge Matratzen, Federbetten Uhren, sperriges Kinderspielzeug, Bilder, Spiegel, Wäscheständer, sperrige Gebrauchsgegenstände aus dem Haushalt (Koffer, Kisten, Schüsseln, Gardinenstangen) ja- können bei Abholung dazugestellt werden. Bei Einzelanmeldung : Kunden auf kostenlose Anlieferung auf dem Wertstoffhof hinweisen.
    Haushaltsschrott nein - kostenlose Abgabe auf dem Wertstoffhof (Altgerätetour - Auskunft unter Tel.: 4341840)
    Elektrogeräte Kühlgeräte nein - kostenlose Abgabe auf dem Wertstoffhof (Altgerätetour - Auskunft unter Tel.: 4341840)
    Öfen nein - kostenpflichtige Abgabe auf dem Wertstoffhof (Altgerätetour - Auskunft unter Tel.: 4341840)
    Bauabfälle nein - kostenpflichtige Abgabe auf dem Wertstoffhof Containerdienst
    Gartenabfälle nein kostenpflichtige Abgabe auf dem Wertstoffhof Containerdienst
    Haushaltskleinkram (Geschirr, Töpfe, Vasen u.ä.) nein - Restmülltonne
    Restmüll nein - Restmülltonne
    Kleider, Schuhe, Bettwäsche nein - Altkleidercontainer, Restmülltonne
    Papier, Pappe nein - Wertstoffcontainer
    Leichtverpackungen nein - Wertstoffcontainer
    Flaschen und Gläser nein - Wertstoffcontainer
    sonstiges Altholz, Fenster und Türen, Zäune etc. nein - kostenpflichtige Abgabe auf dem Wertstoffhof Containerdienst
    Sonderabfälle (Farben, Lösungsmittel, Öl) nein - Schadstoffmobil (zweimal jährlich) 
    Mehr Infos gibt es hier
    Dachpappe, Asbestzement, Mineralwolle nein kostenpflichtige Abgabe auf dem Wertstoffhof
  • Wo ist der Wertstoffhof?

    Anschrift:
    Industriestraße 14
    99427 Weimar

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Samstag 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Telefon:
    03643 4341 819

Noch Fragen?

Gern können Sie sich auch telefonisch unter:

Verkehr 03643 4341-70 
Entsorgung 03643 4341-583
Sportstätten 03643 4341-50

oder über unser Kontaktformular melden. Wir helfen Ihnen gern!