NOTFALL 0800 4341-111 oder 03643 4341-111

„Haben Sie ein Glas Wasser für mich? …“ Vorsicht! Trickbetrüger in Weimar unterwegs

09. Juni
2017

Die Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH erhalten in letzter Zeit wieder zahlreiche Hinweise von verunsicherten Kunden, dass Trickbetrüger im Stadtgebiet unterwegs sind.

Wie bereits in den vergangenen Tagen in Greiz geschehen und von der OTZ am 08.06.2017 berichtet, versuchen die Betrüger den Eindruck zu erwecken, als würden sie Servicearbeiten an Stromzählern durchführen. Weiterhin werden bundesweit gefälschte Rechnungsschreiben einschließlich SEPA-Überweisungsscheine verschickt.

Auch wird versucht, mit der Bitte um ein Glas Wasser, in die Wohnungen zu gelangen. Sind die Trickbetrüger erst einmal in der Wohnung setzten sie die Anwohner unter Druck und erzwingen damit einen Vertragsabschluss oder eine Unterschrift für die angebliche Serviceleistung.

Die Stadtwerke empfehlen folgende Punkte in diesen Situationen zu beachten:

Achtung Nr. 1:
Die Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH schließt generell keine Haustürgeschäfte ab. Weder unsere Mitarbeiter noch Fremdfirmen sind dazu ermächtigt. Auch Vertragsveränderungen werden nicht an der Haustür abgewickelt.

Achtung Nr. 2:
Bereits unterschriebene Verträge können innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen schriftlich widerrufen werden.

Achtung Nr. 3:
Verträge nie unter Zeitdruck abschließen. Vergleichen Sie in Ruhe und rechnen Sie nach. Wir helfen Ihnen auf Wunsch in unserem Service-Zentrum Industriestraße 14.

Verunsicherte Kunden könnten sich jederzeit gern persönlich unter der Tel. 03643 4341-451 informieren. Sie erreichen uns natürlich auch vor Ort, in unserem Servicezentrum Industriestraße 14 oder per E-Mail: stadtwerke@sw-weimar.de.

Sprechen Sie mit Ihrem Berater der Stadtwerke Weimar!