NOTFALL 0800 4341-111 oder 03643 4341-111

Fördermittel für regenerative Energieerzeugung in Weimar

Damit unsere Umwelt auch für künftige Generationen erhalten bleibt, haben wir uns als Stadtwerke Weimar verpflichtet, die regenerative Energiegewinnung in Weimar zu fördern. Einmalig am WeimarStrom Öko ist, dass ein Anteil aus dem Verkauf an Bürgerinnen und Bürger zurückfließt, die in Weimar neue Anlagen zur ökologisch nachhaltigen Energiebereitstellung errichten. Gefördert werden neben dem Bau neuer Photovoltaikanlagen, auch andere Maßnahmen zur Senkung des CO2  Ausstoßes bei der Stromversorgung, wie z. B. Mikro BHKW, Geothermie und Solarthermie.

Fördermittel können bis zum 31.03. des jeweiligen Kalenderjahres beantragt werden. Das Antragsformular bekommen Sie im Kundenzentrum der Stadtwerke in der Industriestraße 14 oder  hier (111 KB). Sammelstelle dieser Förderanträge ist das Bau-, Grünflächen- und Umweltamt, Abt. Bauverwaltung Weimar, Herr Brüheim, Schwanseestr. 17, Haus II, Zi: 429, 99423 Weimar.

Die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Die Höhe der bereitgestellten Fördermittel beträgt mindestens 10.000 Euro/Jahr
  • Gefördert werden neben Photovoltaik beispielsweise Solarthermie, Geothermie, BHKW, KWK, etc.
  • Bürgerfreundliche Beantragbarkeit zum Jahresanfang und rasche Förderentscheidung zum 30.04. des jeweiligen Kalenderjahres
  • Entscheidungsempfehlung durch einen gemeinsamen Vergabebeirat unter Beteiligung eines Vertreters von Umweltverbänden
  • Eine Kooperation zwischen Stadtwerken und Stadt Weimar zur Information der Bürgerinnen und Bürger über die Fördermöglichkeiten
  • Eine rückwirkende Beantragung kann nicht gestattet werden

Insbesondere das Bewusstsein Energie zu sparen ist sehr wichtig, um unsere Umwelt zu entlasten und wertvolle Ressourcen zu schonen. Mit Ihnen gemeinsam möchten wir neue Ideen umsetzen und kommunizieren. Mit all unserer Energie ... für Weimar!

Informationen zu notwendigen Antragsangaben: 

Stadt Weimar
Bau-, Grünflächen- und Umweltamt, Abt. Bauverwaltung
Herr Brüheim
Schwanseestr. 17, Haus II, Zi: 429
99423 Weimar
Tel.: 03643 762 288
 guntram.brueheim@stadtweimar.de