NOTFALL 0800 4341-111 oder 03643 4341-111

Stromkennzeichnung, Energiemix und Umweltauswirkungen, Informationen zu Stromlieferungen

 Stromkennzeichnung (183 KB)

Herkunftsnachweise für erneuerbare Energien

Die Nachfrage an Ökostrom ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Dabei vertrauen Verbraucherinnen und Verbraucher darauf, dass der erworbene Ökostrom tatsächlich aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Dazu hat das Umweltbundesamt (UBA) am 01.01.2013 das Herkunftsnachweisregister (HKNR) in Betrieb genommen. Energieversorgungsunternehmen, wie auch die Stadtwerke Weimar, die Ökostrom-Produkte anbieten, müssen die an Kunden gelieferten Ökostrommengen entwerten, um die Herkunft nachweisen zu können. Das stellt sicher, dass diese Strommengen transparent vermarktet werden und gibt so den Verbraucherinnen und Verbraucher die notwendige Verlässlichkeit.

Natürlich besteht unser WeimarStromÖko zu 100% aus erneuerbaren Energien, die durch Herkunftsnachweise bescheinigt sind. 

Mehr Details zum Herkunftsnachweis für erneuerbare Energien gibt es in diesem Video: