Warum werden neue WeimarStromverträge an alle Kunden der Stadtwerke verschickt?

  • Es haben in den letzten Jahren zahlreiche Veränderungen in der Energiewirtschaft stattgefunden, auf die wir nun auch mit einer neuen Produktpalette reagieren
  • WeimarStrom wird in veränderter Form angeboten, da das unterschiedliche Verbrauchsverhalten verschiedener Kundengruppen, welches bisher über die verschiedenen WeimarStrom-Modelle abgebildet wurde, zukünftig über last- und zeitvariable Tarife abgedeckt werden soll. Das ist der Wunsch des Gesetzgebers.
  • Selbstverständlich müssen diese Veränderungen auch vertraglich mit unseren Kunden vereinbart werden.
  •  Ein neues Vertragsangebot bedingt zwangsläufig die Beendigung des alten Vertrages
  • Zusätzlich wurden natürlich auch Kundenwünsche dabei berücksichtigt

Die Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH hat Ihre Produkte überarbeitet. Wir, haben alle betroffenen Kunden in einem persönlichen Schreiben darüber informiert und neue Verträge angeboten.

  • Neues/überarbeitetes Produkt WeimarStrom Öko
    Die Lieferung von 100 % zertifiziertem Ökostrom aus Wasserkraftanlagen und in eigenen BHKWs erzeugtem Strom aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen ist ab 01.05.2011 möglich. Dafür haben wir unser neues Produkt WeimarStrom Öko geschaffen.  Auf den Verbrauchsabrechnungen wird erkennbar sein, dass der Bezug zu 100% aus zertifiziertem Ökostrom erfolgt. Für 2011/2012 ist der WeimarStrom Öko mit Zertifikaten für Strom aus Wasserkraftwerken nachgewiesen. Die Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH arbeitet an einem eigenen Zertifikat für eine Mischung aus Strom aus erneuerbaren Quellen und Kraft-Wärme-Kopplungen in Weimar.(WeimarStrom Öko ist im Verhältnis zu WeimarStrom 0,66 Cent/kWh brutto teurer) Die Stadtwerke Weimar haben sich dazu verpflichtet, die regenerative Energiegewinnung in Weimar zu fördern. Für jede an unsere Kunden gelieferte Kilowattstunde "WeimarStrom Öko" werden  der Stadt Weimar 0,25 Cent zur Verfügung gestellt. Mit diesem Geld wird bereits seit 2001 der Bau neuer Photovoltaikanlagen in Weimar gefördert. Zukünftig können auch andere Maßnahmen zur Senkung des CO2- Ausstoßes bei der Stromversorgung gefördert werden.
    Für 2011/2012 ist der WeimarStrom Öko mit Zertifikaten für Strom aus Wasserkraftwerken nachgewiesen.
    Die Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH arbeitet an einem eigenen Zertifikat für eine Mischung aus Strom aus erneuerbaren Quellen und Kraft-Wärme-Kopplungen in Weimar.
    Das bisherige WeimarStrom-Ökostrom-Modell endet am 30.04.2011
  • Möglichkeit der Vorauszahlung mit Rabattvorteil
    Wie funktioniert die Vorauszahlung?
    Der Kunde zahlt die Gesamtsumme seines ermittelten Jahresabschlagsbetrages komplett zur ersten nächsten Abschlagsfälligkeit ein. Dafür werden ihm mit der nächsten Verbrauchsabrechnung 2% seines sich, aus dem tatsächlichen Verbrauch, ergebenden Nettopreises gutgeschrieben.
    (Das ist eine bessere Verzinsung als die vieler Banken.)
    Der Abschlagsbetrag ermittelt sich aus dem erwarteten Verbrauch und Berücksichtigung der aktuell gültigen Preise.
  • Erhöhung aus EEG (Erneuerbare Energiengesetz)
    Erhöhung der Abgaben durch den Gesetzgeber ab 01.01.2011 zusätzlich 1,5 Cent/kWh auf nunmehr 3,52 Cent/kWh.
    Davon gibt die SWW ab 01.05.2011 lediglich einen Teil (durchschnittlich 0,4 Cent/kWh) an die Kunden weiter.
  • Neues Produkt WeimarStrom An/Aus
    Resultiert aus der Forderung des Gesetzgebers an die Energieversorger, den Kunden Produkte anzubieten, die es Ihnen ermöglichen Energie zu sparen, bzw. den Zeitraum Ihrer Energieabnahme selbst zu bestimmen.
    Dieses Produkt bietet mehrere Schaltzeiten. Momentan zwei – ist aber erweiterbar wenn auch die Rahmenbedingungen, die der Gesetzgeber zum Teil noch festlegen muss, wie Formate für die Datenübertragung der Verbrauchsdaten, feststehen und auch IT-technisch, großflächig umsetzbar sind. Pilotprojekte gibt es bereits. Wenn keine Energie verbraucht wird, entstehen für den Kunden keine Kosten. Das Produkt ist also günstig bei einem Jahresverbrauch größer 1500 kWh, wenn der Kunde wert auf diese Flexibilität legt.Bei einem Verbrauch bis 1500 kWh zahlt der Kunde immer einen Betrag von 393,45 Euro
    (auch wenn der Jahresverbrauch nur 800 kWh beträgt. Kunden, die bereits einen Doppeltarifzähler haben und der Verbrauch nicht ausschließlich für Heizung erfolgt, können nur dieses Produkt nutzen.
  • Neues Produkt WeimarStrom Wärme (Heizungstarif)
    Ab dem 01.05.2011 bietet die SWW nur noch einen Heizungstarif an.
    Altverträge wurden gekündigt und die Preise neu kalkuliert

    Es gab zu viele verschiedene Heiztarife, die historisch entstanden sind. Dies wurde mit der Neugestaltung unserer Produkte ebenfalls bereinigt und neu kalkuliert.
    Heizungstarife werden in der Regel nur von Grundversorgern angeboten.

    Wann kann das Produkt WeimarStrom Wärme gewählt werden?
    Wenn folgende Anlagen mit Strom versorgt werden sollen:
    -Wärmespeicher-Raumheizungsanlagen ( Nachtspeicherheizungen)
    -Direktheizungsanlagen ( z.Bsp. Wärmestrahler oder –Speicher)
    -Warmwasserspeicher zur elektrischen Trinkwarmwasserbereitung
    -Wärmepumpenanlagen
    Der Verbrauch ist über einen gesonderten Zähler zu messen. Es ist hierfür also ein separater Zähler einzubauen.
    Kunde hat einen Eintarifzähler
    - Die Abrechnung erfolgt zu den HT-Preisen: 17,80 Cent/kWh brutto und einem Grundpreis von 81,55 Euro/Jahr brutto
    Kunde hat einen Doppeltarifzähler
    -dann gelten die Preise entsprechend beigefügtem Preisblatt unter Berücksichtigung der angegebenen Schaltzeiten.
    Empfehlung an den Kunden:
    Mit dem Einbau eines Doppeltarifzählers bietet das Produkt WeimarStrom Wärme die Möglichkeit, den Strom während der Niedertarifzeiten (NT), zu einem günstigeren Preis zu nutzen.
    Der reine Zählerwechsel erfolgt für den Kunden ohne zusätzliche Kosten, aber…
    Wichtiger Hinweis
    Vor dem Einbau eines Doppeltarifzählers sind eventuell notwendig werdende Umbauarbeiten von einer Elektrofirma durchzuführen. Diese sind vom Hauseigentümer selbst, oder einer von ihm bevollmächtigten Person zu eigenen Kosten zu beauftragen.
    Dies wird auch zusätzlich und ausführlich in unserem Anschreiben zum neuen Vertragsangebot mitgeteilt.

    Auch für WeimarStrom Wärme ist Vorauszahlung möglich.
  • WeimarStrom für Privatkunden
    Preisrechner der Stadtwerke Weimar
    undefinedPreisvergleiche
    • Tarife für Senioren und Schwerbehinderte werden nun in zusätzlich eingerichteten Preisrabatten berücksichtigt.
    • Tarife für Single-/Kleinfamilien jetzt neu in günstig bis 2200 kWh/Jahr
    • Tarife Familien in günstig ab 2200 kWh/Jahr bis 4000 kWh/Jahr und günstig über 4000 kWh/Jahr

Vertragslaufzeit

Die neu angebotenen Verträge haben eine Mindestvertragslaufzeit bis zum 30.04.2012. Danach kann der Vertrag jederzeit mit einer Frist von 1 Monat zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.

Bei Vertragsannahmes

klickt der Kunde  beide Vertragsexemplare unterschreiben an die SWW mit dem beigefügten Rückumschlag zurück.
Er erhält ein von der SWW unterschriebenes Exemplar zurück. Damit gilt der Vertrag von beiden Seiten als angenommen.

Was passiert, wenn der Kunde unser Vertragsangebot nicht annimmt und dem Netzbetreiber ENWG ab 01.05.2011 kein neuer Lieferant gemeldet wurde?

Der Kunde erhält zum 30.04.2011 eine Schlussabrechnung der SWW.
Die ENWG beauftragt die SWW als örtlichen Grundversorger mit der Ersatzbelieferung.
Es gelten dann die Preise der Grund-/ Ersatzversorgung.

Grundversorgung

Neu ist:

  • für Haushalts- und Geschäftskunden gilt nur  noch ein Preis für die Grundversorgung.
  • Treppenlichttarife W140, W240 gibt es nicht mehr

Auch bei den Preisen der Grundversorgung werden die ab 01.01.2011 um 1,5 Cent/kWh gestiegenen Kosten für EEG nur zum Teil weitergegeben.

Warum sind die Preise für die Grundversorgung höher als die der Sonderprodukte?

  • grundversorgt werden meist Kunden, die Ihren Wunsch auf Belieferung nicht rechtzeitig ankündigen, so dass ein planmäßiger Stromeinkauf hier nicht erfolgen kann
  • grundversorgt werden viele Kunden mit Zahlungsschwierigkeiten. Kosten für vermehrte Mahntätigkeiten sind hier umgelegt. Ebenso entstehen zusätzliche Kosten für Forderungssicherung. Das Risiko überhaupt einen Ausgleich für die erbrachte Leistung zu erhalten ist in den Preisen der Grundversorgung natürlich berücksichtigt.
  • Es findet keine Sozialisierung statt. Das heißt, es erfolgt keine Umlegung der in dieserKundengruppe entstehenden Risiken auf die Kunden die unsere Sonderprodukte nutzen.

Hinweis an die Kunden:

Es besteht jederzeit die Möglichkeit zum Abschluss von Sonderverträgen WeimarStrom.
Voraussetzung ist, es bestehen keine Zahlungsrückstände gegenüber der SWW

Hotline der Stadtwerke erreichbar unter Telefonnummer 03643 4341 0 

Der Sicherheitsservice ist 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr erreichbar.

Notfallnummer 0800 4341-111

Bei Fragen zu Strom, Erdgas und Wärme

03643 4341-0

Öffnungszeiten Kundenzentrum:
Montag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
oder nach Terminvereinbarung

Unser Privatkunden-Service
bei Fragen zu Strom, Erdgas und Wärme

zum Kontaktformular

alle Ansprechpartner

 

SWW auf Facebook

Erhalten Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungshinweise oder Gewinnspiele, kommentieren Sie Posts oder stellen Sie Fragen an das Social Media-Team.

Zu unserem Facebook-Auftritt

SWW auf Youtube

Sehen Sie unsere Filme zu den Themen Energie und Unternehmen.

Zum unseren Youtube-Auftritt