Unsere Förderprogramme im Überblick

Förderung für Elektroautos

Förderung für Elektroautos

Elektroauto-Vorteilspaket auf Wunsch auch mit Nutzung der „ladenetz.de“-Smartcard

Die Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH freut sich, ihren Kunden ein Elektroauto-Vorteilspaket anbieten zu können. Im Rahmen des Projektes "Mobil mit WeimarStrom" wird so ein weiterer Beitrag zum Umweltschutz in Weimar geleistet. Das Ziel ist es, fossile Brennstoffe zu sparen, um die Umwelt zu entlasten und wertvolle Ressourcen zu schonen. Gemeinsam mit den Weimarer Bürgern, wollen die Stadtwerke helfen, neue Ideen und umweltschonende Technologien in Weimar umzusetzen und zu kommunizieren.

Aus diesen Gründen bieten wir unseren Kunden bei Anschaffung eines Elektroautos folgendes Vorteilspaket an:

Vereinbarung zum Elektroauto-Vorteilspaket

Mehr Informationen zur Elektromobilität in Weimar erhalten Sie hier. 

Förderung des Umweltschutzes, ökologischer Energieerzeugung und CO2 -Einsparung in Weimar

Förderung des Umweltschutzes, ökologischer Energieerzeugung und CO2 -Einsparung in Weimar

Unser Förderprogramm:

Jedes Jahr stellt die Stadtwerke Weimar insgesamt 10.000 Euro für die Förderung von ökologisch nachhaltiger Energiebereitstellung und Umweltprojekten in Weimar zur Verfügung.

Damit unsere Welt auch für künftige Generationen erhalten bleibt, haben wir uns als Stadtwerke Weimar verpflichtet, die regenerative Energiegewinnung in Weimar, investive Projekte zur CO2-Einsparung sowie weitere Projekte zum Umweltschutz zu fördern. Die Fördersumme stammt aus dem Erlös der WeimarStrom Öko-Produkte der Stadtwerke Weimar. Neben der sauberen Energie aus erneuerbaren Quellen und frei von CO2-Emission unterstützen die Kunden damit zusätzlich Umweltprojekte und Maßnahmen in Weimar.

Auch kleinere Beiträge jedes Einzelnen helfen dabei, unsere Natur zu schützen und die Umwelt zu verbessern. Wir sind immer gespannt, welche Ideen uns jedes Jahr erwarten. Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich!

Was wird gefördert?

Gefördert werden neben Photovoltaik beispielsweise Solarthermie, Geothermie, Blockheizkraftwerke (BHKW), KWK, weitere investive Projekte sowie Projekte zur CO2-Einsparung und zum Umweltschutz in Weimar. Wir haben zum Beispiel auch schon Projektwochen und Arbeitsgemeinschaften zum Thema „Klimaschutz“ gefördert. Auch das Seifenkistenrennen am 1. Mai 2019 haben wir bei der Anschaffung von Öko-Toiletten unterstützt.

Wer entscheidet über die Förderanträge?

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist tagt der Empfehlungsbeirat und beschließt, welche Projekte in welcher Höhe gefördert werden. Der Empfehlungsbeirat besteht aus Vertreter der Stadtwerke Weimar und der Stadt Weimar sowie unter Beteiligung eines Vertreters mit einschlägigen Kompetenzen auf den Gebieten des Umweltschutzes.

In welcher Höhe werden die Projekte und Vorhaben gefördert?

Die Fördersumme beträgt insgesamt 10.000 Euro. Über die Höhe der Förderung für die einzelnen Projekte und Vorhaben entscheidet der Empfehlungsbeirat. Die Höhe ist unter anderem abhängig von der Anzahl der eingegangenen Anträge.

Wann müssen die Anträge eingereicht werden?

Wer ein Vorhaben rund um regenerative Energien und CO2-Einsparung umsetzen möchte, kann bis zum 31. März des jeweiligen Kalenderjahres entsprechende Fördermittel beantragen. Projekte zum allgemeinen Umweltschutz können bis zum 30. September des jeweiligen Kalenderjahres beantragt werden. Die Entscheidung zur Bewilligung erfolgt jeweils

  • für das 1. Quartal der Antragstellung bis zum 30. April
  • für das 2. Quartal der Antragstellung bis zum 31. Juli
  • für das 3. Quartal der Antragstellung bis zum 31. Oktober

Wo finde ich die Antragsformulare?

Antragsformular gibt es im Kundenzentrum der Stadtwerke Weimar in der Industriestraße 14 oder hier.

Wo sollen die Antragsformulare abgegeben werden und wo kann ich mich informieren?

Sammelstelle für die Förderanträge ist das Amt für Gebäudewirtschaft, Abteilung Bauverwaltung in der Schwanseestraße 17, 99423 Weimar. Bei Fragen zu den Anträgen können Sie sich unter der Telefonnummer 03643 762-252 oder per E-Mail unter bauverwaltung@stadtweimar.de informieren.

Förderung Erdgasumstellung und Erdgasneuanschluss in Weimar

Förderung Erdgasumstellung und Erdgasneuanschluss in Weimar

Sie wollen umweltbewusster und gleichzeitig kostengünstiger leben und haben sich aus diesem Grund für einen neuen Erdgashausanschluss bzw. für eine Umstellung von Kohle oder Öl auf Erdgas in Weimar  entschieden? Dann werden Sie jetzt Kunde bei der Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH und genießen die Vorteile unserer örtlichen Gasversorgung. Sichern Sie sich jetzt – bis zum 31.12.2020 – mit dem Abschluss eines WeimarGas-Vertrages Ihren persönlichen Bonus von 300 Euro. Nutzen Sie die vielen Vorteile mit WeimarGas!

WeimarGas - für Sie und unsere Stadt

Mit unseren Produkten WeimarGas Direkt und WeimarGas Direkt Öko profitieren Sie von günstigen Preisen. Wir beraten Sie gern! Natürlich können Sie Ihren individuell günstigsten Preis auch mit unserem Online-Preisrechner, hier ausrechnen

Mehr Platz im Haus

Das Erdgas gelangt sauber und direkt in Ihren Haushalt. Keine Tankplätze oder Geruchsbelästigung. Keine Versicherungs- und Reinigungskosten. 

Besserer wirtschaftlicher Komfort

Keine Fülltermine, Preisschwankungen oder teure Einmalzahlungen, sondern gleichbleibende Monatsabschläge sowie ein sparsamer Verbrauch. 

Umweltschonend und energieeffizient

Unter allen fossilen Brennstoffen verursacht Erdgas die geringste CO2-Emission. Das heißt: Der klimagefährdende Treibhauseffekt wird nicht zusätzlich angeheizt. 

Hohes Sicherheitsniveau

Das garantieren moderne Installations- und Sicherheitstechniken. Zudem ist Erdgas ein ungiftiger Brennstoff und sorgt für eine behagliche und gesunde Wärme. 

Aktiv für Weimar

Unser Engagement für Weimar beschränkt sich nicht nur auf Kompetenz in Sachen Energie. Im Bereich des Sponsorings unterstützen wir soziale Einrichtungen wie Kindergärten, Jugend und Sporteinrichtungen, Schulen, aber auch kulturelle Projekte unserer Stadt.

 

WeimarGas wählen & sparen!

So schonen Sie die Umwelt, stärken die Region und entlasten gleichzeitig Ihre Haushaltskasse. Einfach bis zum 31.12.2020 WeimarGas wählen und mit Ihrem neuen Erdgashausanschluss 300 Euro Umstellbonus sichern. Jetzt hier abschließen

Voraussetzungen für die Förderung

  • Austausch einer Ölheizung durch eine Erdgasheizanlage oder Errichtung eines Erdgasneuanschlusses
  • Vorhandensein eines erschließbaren Zuganges zum Erdgasnetz im Netzbetrieb der ENWG Energienetze Weimar GmbH & Co. KG
  • Abschluss eines WeimarGas-Vertrages
  • Förderanspruch besteht bis zum 31.12.2020
  • Bestätigung der neuen Wärmeerzeugungsanlage durch den Installationsbetrieb

 

 

Der Sicherheitsservice ist 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr erreichbar.

Notfallnummer 0800 4341-111

Bei Fragen zu Strom, Erdgas und Wärme

03643 4341-0

Öffnungszeiten Kundenzentrum:
Montag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
oder nach Terminvereinbarung

Unser Privatkunden-Service
bei Fragen zu Strom, Erdgas und Wärme

zum Kontaktformular

alle Ansprechpartner

 

SWW auf Facebook

Erhalten Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungshinweise oder Gewinnspiele, kommentieren Sie Posts oder stellen Sie Fragen an das Social Media-Team.

Zu unserem Facebook-Auftritt

SWW auf Youtube

Sehen Sie unsere Filme zu den Themen Energie und Unternehmen.

Zum unseren Youtube-Auftritt