Skip to main content

Herzlich willkommen im Freibad des Schwanseebades!

Die Freibadsaison 2023 ist beendet. Wir bedanken uns bei allen Badegästen und würden uns freuen, wenn Sie uns im Hallenbad besuchen.

Das Schwanseebad ist schon über 90 Jahre alt

Mit dem Schwimmerbecken 50 m x 53 m und dem Nichtschwimmerbecken 30 m x 53 m stehen den Badegästen über 4.200 m² nutzbare Wasserfläche zur Verfügung. Eine moderne Wasseraufbereitungsanlage mit 1.000 m³ Umwälzleistung pro Stunde sorgt für die nötige, gleichbleibend gute Wasserqualität in den Schwimmbecken.

Die neu erstellten Betonbecken mit innenliegender Überlaufrinne versprühen noch immer einen rauen Charme und ermöglichen auf Grund ihrer Größe selbst an hochsommerlichen Tagen noch störungsfreies Schwimmen und Baden. Der Sprungturm aus genieteten Stahl ist für sich schon ein Denkmal, da er seit dem Jahr 1928 dem Bad sein Gesicht gibt. Von der 10 m- und 5 m-Plattform sowie von den zwei 3 m–Brettern springt man in das Schwimmerbecken, welches außerhalb der 4,50 m tiefen Sprunggrube durchgängig 1,85 m tief ist.

Die eine Hälfte des Beckens ist beidseitig mit je 6 Startblöcken ausgestattet und bietet mit seitlich angelegter Tribüne und 50 m-Schwimmbahnen gute Voraussetzungen für Wettkämpfe und sportliche Nutzung.

Bänke und Sitzreihen entlang der Schwimmbecken bieten darüber hinaus die Möglichkeit zum Verweilen.

Das Nichtschwimmerbecken, mit den auf seiner Westseite befindlichen zwei breiten Treppen und ca. 25 – 30 cm Wassertiefe, lädt auch Kleinkinder zum Planschen ein. Die Wassertiefe des Beckens steigert sich allmählich bis auf 90 cm. Zwei Wasserspielplätze 6 x 6 m groß bieten weiteren Spaß für unsere jüngsten Besucher.

Der verbleibende Beckenbereich auf der Ostseite des Bades blieb aus optischen Gründen auch im Zuge der Neugestaltung erhalten. Dieser ist jedoch zum Baden nicht geeignet und für Besucher gesperrt.

Ein Beachvolleyballplatz, ein Kinderspielplatz im Sand sowie Tischtennisplatten ergänzen das Freizeitangebot. Den Besuchern stehen 4 Gruppenumkleiden, 10 Einzelwechselkabinen, 2 separate Duschräume und 5 Außenduschen sowie ausreichend Toiletten zur Verfügung. Der Zutritt zum Freibad erfolgt über den Kassen- und Eingangsbereich der Schwimmhalle, wo über einen Aufzug auch der barrierefreie Zugang gewährleistet ist.  Der kombinierte Familien-und Behindertenumkleidebereich sowie der mobile Beckenlift ergänzen dieses Angebot.

Weiterhin befindet sich ein Imbissbereich auf dem Gelände des Schwanseebades.

Das Freibad und die Schwimmhalle „Schwanseebad“ liegen zentrumsnah direkt am ausgeschilderten Großparkplatz "Hermann-Brill-Platz" (Stadionvorplatz), mit ausreichend Parkmöglichkeiten.

Vom Goetheplatz, der zentralen Bushaltestelle für alle Stadtbuslinien, ist das Schwanseebad fußläufig in ca. 10 Minuten zu erreichen. Die Buslinien 5 und 8 halten direkt am Bad.

Die Geschichte des Schwanseebades

Neuigkeiten

Öffnungszeiten Schwimmhalle am 03. , 14. und 31.10.2023
An den Feiertagen, sowie zum Zwiebelmarktwochenende und dem gleichzeitig stattfindenden 32. Weimarer Stadtlauf, hat die Schwimmhalle „Schwanseebad„ im…
Artikel weiterlesen
Öffnungszeiten Schwimmhalle in den Herbstferien vom 02. bis 13.10.2023
Datum Tag Öffnungszeiten Schwimmhalle Öffnungszeiten Sauna 02.10.2023 Mo…
Artikel weiterlesen
Freibadsaison endet mit rund 90.000 Badegästen
Weimarer Freibadsaison endet mit rund 90.000 Badegästen „Die Besucherzahlen in dieser Saison spiegeln den Sommer sehr gut wider“, fasst der…
Artikel weiterlesen
Öffnungszeiten Schwimmhalle vom 28. August bis 15. September 2023
Tag Öffnungszeiten Schwimmhalle Öffnungszeiten Sauna Montag 6.00 - 8.00 Uhr 17.00 -…
Artikel weiterlesen
Mehr als 2.000 Badegäste sorgten beim Spendenschwimmen und zur Badeparty für einen vollen Erfolg und für ein Rekordergebnis
Hochsommerliche Temperaturen lockten am Samstag über 2.000 Badegäste in das Schwanseebad am Hermann-Brill-Platz und sorgten dafür, dass das…
Artikel weiterlesen
100 km für das Kinderhaus: Spendenschwimmen und Badeparty im Schwanseebad
Stadtwirtschaft und DLRG Weimar veranstalten am 8. Juli ein Spendenschwimmen. Ziel ist es, eine Gesamtstrecke von 100 km zu schwimmen. Für jeden…
Artikel weiterlesen
Spendenschwimmen mit Badeparty
Am 8. Juli schwimmt Weimar für den guten Zweck: Ziel ist eine Gesamtstrecke von 100 km in 3,5 Stunden. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm
Artikel weiterlesen
Weimarer Freibad startet in seine 94. Saison bei gleichbleibenden Eintrittspreisen
Mit 18 Grad Wassertemperatur hat das Weimarer Schwansee-Freibad heute seine ersten Badegäste der Saison begrüßt. Die zuletzt gefallenen Energiekosten…
Artikel weiterlesen
Einsatzübung im Schwanseebad erfolgreich durchgeführt
Die Stadtwirtschaft Weimar GmbH hat gemeinsam mit der Feuerwehr und der Polizei am Donnerstagabend, 11.05.2023, im Schwanseebad den Ernstfall geprobt…
Artikel weiterlesen
Freibadsaion startet am 13.05.2023
Die Weimarer Freibadsaion startet in diesem Jahr am 13. Mai, um 09:00 Uhr.
Artikel weiterlesen