Skip to main content

Wärme aus effizienter und umweltschonender Kraft-Wärme-Kopplung!

Fernwärme ist eine zuverlässige und umweltschonende Alternative zu konventionellen Heizsystemen. Die Wärme kommt hierbei bereits gebrauchsfertig in Ihr Haus. Mit unserer Fernwärme erhalten Sie ein Rundumsorglos-Paket für Heizung und Warmwasser. Verbraucher müssen sich weder um den Kessel, dessen Brennstoff noch über die Wartung Gedanken machen. Die Rufbereitschaft der Stadtwerke Weimar ist im Falle einer Störung rund um die Uhr erreichbar. Wer mit Fernwärme heizt, trägt maßgeblich zur Senkung des CO2-Ausstoßes bei. Denn durch die Kraft-Wärme-Kopplung wird einerseits Wärme, andererseits Strom erzeugt. Somit ist diese Technik deutlich effizienter als andere Formen der Energieumwandlung.

Und noch ein Tipp: Wer sich beim Neubau für die Versorgung mit Fernwärme entscheidet, für den entfällt der Zwang zur Nutzung von erneuerbaren Energien. Somit werden auch die vorgeschriebenen Standards bei Sanierungen von alten, denkmalgeschützten Häusern durch die Anrechnung der Fernwärme schneller erreicht.

Vorteile für Ihr Zuhause

Komfort

Als Fernwärmekunde brauchen Sie sich nicht mehr um Brennstoffbeschaffung, Kesselwartung, Schornsteinfeger oder Umweltschutzauflagen kümmern.

Sie gewinnen Platz

Heizungskessel, Schornstein, Kohlelagerplatz, Öl- oder Gastanks benötigen Sie durch eine Versorgung mit Fernwärme nicht mehr

Sicherheit

Wir gewährleisten eine Versorgungssicherheit rund um die Uhr. Durch ausreichende Reserven werden unsere Kunden auch in langen und kalten Wintern sicher und zuverlässig versorgt.

Primärenergiefaktor

Der Primärenergiefaktor gibt Auskunft über das Verhältnis zwischen eingesetzter Primärenergie und abgegebener Fernwärme. Der Primärenergiefaktor für die Fernwärme ist in Weimar unter 0,7 und somit sehr niedrig.

Umweltschutz

Die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme (Kraft-Wärme-Kopplung) sorgt für eine optimale Ausnutzung der eingesetzten Brennstoffe. Wer mit Fernwärme heizt, trägt zur Senkung des Schadstoffausstoßes bei.

Wertsteigerung

Mit der Umstellung auf Fernwärme erreichen Sie eine deutliche Wertsteigerung Ihres Gebäudes, da Investitionskosten für Kesselanlagen, Öltanks und Schornsteine für die Zukunft entfallen.

Was ist Fernwärme?

Fernwärme wird in Heizwerken (HW) bzw. Blockheizkraftwerken (BHKW) erzeugt. Sie wird mit Hilfe von Gasmotoren (KWK-Module) neben den Heizkesseln auf effiziente und umweltschonende Weise produziert. Durch hochisolierte Rohre im Erdboden wird das heiße Wasser zu Ihnen nach Hause transportiert. Mittels einer Hausanschlussstation wird die Fernwärme in gebrauchsfertige Nutzwärme für die Raumheizung und Trinkwassererwärmung zur Versorgung der Wohnungen umgeformt. Das abgekühlte Wasser fließt in das BHKW zurück – ein Kreislauf, der so lange bestehen bleibt, wie Wärme benötigt wird.

Was ist Kraft-Wärme-Kopplung?

Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) nutzt die Technik der gleichzeitigen Strom- und Wärmeerzeugung. Der eingesetzte Brennstoff kann so wesentlich effektiver genutzt werden als bei einer reinen Stromerzeugung. Denn der Anteil der Wärme, der bei der Stromerzeugung entsteht, kann als Nutzwärme abgegeben werden.

Vergleich der Heizsysteme

 HeizölkesselGasbrennwertgerätSWW Fernwärme
Platzbedarfhoch (Öltank)niedrigsehr niedrig
Brennstofflagerungjaneinnein
Betriebs- und Wartungsaufwandmittelmittelniedrig
Schornsteinjajanein
Schadensrisikoniedrigniedrigsehr niedrig
Versorgungssicherheithochhochsehr hoch
Umweltbelastung*hochmittelniedrig
Beitrag zur Energieeinsparunggeringmittelhoch

  *im direkten Lebensumfeld  

Wer bekommt von uns Fernwärme?

Voraussetzung für eine Versorgung mit Fernwärme durch die Stadtwerke Weimar ist der Anschluss in einem unserer Versorgungsgebiete. Liegt die Fernwärme in der Nähe Ihres Hauses oder Ihres Unternehmens, dann ist ein Fernwärmeanschluss prinzipiell möglich. Besonders Neubaugebiete können von der Fernwärme profitieren. In Gebieten, die aus technischen Gründen nicht ans Fernwärmenetz angeschlossen werden können, kann auch ein Nahwärmekonzept sinnvoll sein. Dabei wird für ein abgegrenztes Gebiet ein eigenes Wärmenetz samt Erzeugungsanlage gebaut.

Sie interessieren sich für Fernwärme? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.

News zu den Stadtwerken Weimar

Vorsicht bei Vergleichsportalen: Vom Bonus zum bösen Erwachen
Es scheint so einfach zu sein und ist durchaus verführerisch: Zum Ende des Jahres mit ein paar Klicks zu einem neuen Strom- oder Gasanbieter zu…
Artikel weiterlesen
Stadtwerke-Azubi unter den besten Absolventen des Abschlussjahrgangs 2020
Marcel Krasser, Kaufmann für Büromanagement bei der Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH, hat im Sommer seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen…
Artikel weiterlesen

Suche

Unser Privatkunden-Service
bei Fragen zu Strom, Erdgas und Wärme

zum Kontaktformular

alle Ansprechpartner

 

Bereich Stadtwerke

Hilfe bei Störungen/ Notfallnummer: 0800 4341-111
Der Sicherheitsservice ist 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr erreichbar.

Strom, Erdgas und Wärme: 03643 4341-0
Rückrufservice – Sie haben Fragen? Wir rufen zurück​​​​​​​

Bereich Stadtwirtschaft

Verkehr: 03643 4341-700

Entsorgung: 03643 4341-810

Sportstätten: 03643 4341-500

Öffnungszeiten Kundenzentrum

Montag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
oder nach Terminvereinbarunge

Kundenservice