Herzlich willkommen im Freibad des Schwanseebades!

Das Freibad

Die Freibadanlage des Weimarer Schwanseebades liegt eingebettet im Flächendenkmal des Asbachgrünzuges der Stadt, gleich hinter der Schwimmhalle.

Die über 90 Jahre alte Anlage mit großzügigen Liegewiesen, altem Baumbestand und einer Gesamtwasserfläche von fast 6.500 m² wurde von Mitte 2017 bis Mai 2019 saniert und gehört zu den ältesten und größten Freibädern Deutschlands.

Das Schwanseebad ist schon über 90 Jahre alt

Mit dem Schwimmerbecken 50 m x 53 m und dem Nichtschwimmerbecken 30 m x 53 m stehen den Badegästen über 4.200 m² nutzbare Wasserfläche zur Verfügung. Eine moderne Wasseraufbereitungsanlage mit 1.000 m³ Umwälzleistung pro Stunde sorgt für die nötige, gleichbleibend gute Wasserqualität in den Schwimmbecken.

Die neu erstellten Betonbecken mit innenliegender Überlaufrinne versprühen noch immer einen rauen Charme und ermöglichen auf Grund ihrer Größe selbst an hochsommerlichen Tagen noch störungsfreies Schwimmen und Baden. Der Sprungturm aus genieteten Stahl ist für sich schon ein Denkmal, da er seit dem Jahr 1928 dem Bad sein Gesicht gibt. Von der 10 m- und 5 m-Plattform sowie von den zwei 3 m–Brettern springt man in das Schwimmerbecken, welches außerhalb der 4,50 m tiefen Sprunggrube durchgängig 1,85 m tief ist.

Die eine Hälfte des Beckens ist beidseitig mit je 6 Startblöcken ausgestattet und bietet mit seitlich angelegter Tribüne und 50 m-Schwimmbahnen gute Voraussetzungen für Wettkämpfe und sportliche Nutzung.

Bänke und Sitzreihen entlang der Schwimmbecken bieten darüber hinaus die Möglichkeit zum Verweilen.

Wir suchen Verstärkung!

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen die Stadtwerke Weimar eine/n eine Assistenz (m/w/d) der Geschäftsführung! Zur Stellenausschreibung

 

Das Nichtschwimmerbecken, mit den auf seiner Westseite befindlichen zwei breiten Treppen und ca. 25 – 30 cm Wassertiefe, lädt auch Kleinkinder zum Planschen ein. Die Wassertiefe des Beckens steigert sich allmählich bis auf 90 cm. Zwei Wasserspielplätze 6 x 6 m groß bieten weiteren Spaß für unsere jüngsten Besucher.

Der verbleibende Beckenbereich auf der Ostseite des Bades blieb aus optischen Gründen auch im Zuge der Neugestaltung erhalten. Dieser ist jedoch zum Baden nicht geeignet und für Besucher gesperrt.

Ein Beachvolleyballplatz, ein Kinderspielplatz im Sand sowie Tischtennisplatten ergänzen das Freizeitangebot. Den Besuchern stehen 4 Gruppenumkleiden, 10 Einzelwechselkabinen, 2 separate Duschräume und 5 Außenduschen sowie ausreichend Toiletten zur Verfügung. Der Zutritt zum Freibad erfolgt über den Kassen- und Eingangsbereich der Schwimmhalle, wo über einen Aufzug auch der barrierefreie Zugang gewährleistet ist.  Der kombinierte Familien-und Behindertenumkleidebereich sowie der mobile Beckenlift ergänzen dieses Angebot.

Weiterhin befindet sich ein Imbissbereich auf dem Gelände des Schwanseebades.

Das Freibad und die Schwimmhalle „Schwanseebad“ liegen zentrumsnah direkt am ausgeschilderten Großparkplatz "Hermann-Brill-Platz" (Stadionvorplatz), mit ausreichend Parkmöglichkeiten.

Vom Goetheplatz, dem zentralen Bushalteplatz für alle Stadtbusslinien, ist das Schwanseebad fußläufig in ca. 10 Minuten zu erreichen. Die Buslinien 5 und 8 halten direkt am Bad.

Anschrift

Hermann-Brill-Platz 2
99423 Weimar 

Die Geschichte des Schwanseebades

In dieser Broschüre finden Sie die eindrucksvolle Geschichte des Schwanseebades.

Heute noch nichts vor?
Dann besuchen Sie doch unser Schwanseebad!


Die Wassertemperatur wurde gemessen am
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 08:00 - 20:00 Uhr

Sa. - So.: 09:00 - 18:00 Uhr 

Eintrittspreise Freibad

Eintrittspreise Freibad

Einzelkarte
Erwachsene 4,00 €
ermäßigt 2,50 €
Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr in Begleitung von Erwachsenen 1,50 €
Gruppenbesucher (ab 15 Personen)
Erwachsene 3,00 €
ermäßigt 1,50 €
Zehnerbadekarte
Erwachsene 32,00 €
ermäßigt 20,00 €
Kinder bis 6 Jahre 12,00 €
Saisonkarte
Erwachsene 110,00 €
ermäßigt 70,00 €
Baden und Sparen mit der Spar – Card
bei Zahlung von 100,00 € je Spar – Card 10% Rabatt (5,00 € Pfand)
ermäßigt 70,00 €

 

Mit dieser Karte hat der Badegast auf alle Einzel- und Kurstarife 10 % Rabatt. Zum Erwerb von Mehrfach- oder Saisonkarten im Freibad kann diese Karte nicht eingesetzt werden. 

für Schwerbehinderte lt. Vorlage Schwerbehindertenausweis ( BL, H, G, aG, B, RF ) gelten zeitliche Kulanzregelungen (max. 30min.) Außerdem haben Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen ( B ) Anspruch auf eine kostenfreie Begleitperson.

ermäßigt gegen Ausweis

  • Kinder ab dem 6. Geburtstag
  • Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr
  • Schüler, Berufsschüler und Studierende

Folgen Sie uns auf Instagram

Die schönsten Bilder und Videos von unserem Schwanseebad sowie aktuelle Infos finden Sie auf unseren Instagram-Account. Los gehts

 

Andreas Zündel

Bereichsleiter Sportstätten

Finanziert aus Mitteln der Europäischen Union

Verkehr: 03643 4341-700
Entsorgung: 03643 4341-810
Sportstätten: 03643 4341-500

Öffnungszeiten Kundenzentrum:
Montag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
oder nach Terminvereinbarung

Ihre Ansprechpartner für alle Fragen und Themen der Stadtwirtschaft Weimar!
bei Fragen zu Verkehr, Sport, Entsorgung oder Werkstatt

zum Kontaktformular

alle Ansprechpartner

SWG auf Facebook

Erhalten Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungshinweise oder Gewinnspiele, kommentieren Sie Posts oder stellen Sie Fragen an das Social Media-Team.

Zu unserem Facebook-Auftritt