Herzlich willkommen im Freibad des Schwanseebades!

Wir freuen uns, Sie auch in diesem Sommer in unserem Schwanseebad begrüßen zu dürfen. Ab Sonntag, den 21. Juni 2020, wird das Freibad täglich zweimal für jeweils vier Stunden öffnen. Zusätzlich können Badegäste jetzt auch montags bis freitags von 08:00 bis 09:30 Uhr sowie von 19:00 bis 20:30 Uhr ohne Online-Ticket schwimmen gehen. Die Bezahlung erfolgt in diesen Zeitfenstern über den Kassenautomaten.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass es beim Besuch im Freibad bestimmte Auflagen aus der Corona-Schutzverordnung gibt, die seitens der Behörden vorgegeben und von unseren Fachverbänden dringend empfohlen werden. Diese Maßnahme ist notwendig, um die Anzahl der Badegäste zu begrenzen und Warteschlangen mit erhöhter Infektionsgefahr zu vermeiden.

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten und Preise

Zeitfenster mit Online-Tickets

Montag bis Sonntag
10:00 bis 14:00 Uhr und 15:00 bis 19:00 Uhr

Pro Zeitfenster können bis zu 700 Gäste das Bad besuchen. Eintrittskarten sind ausschließlich online erhältlich.

Preis pro Ticket: 3 Euro

Es gibt keine Ermäßigungen, 10er- oder Saisonkarten.

 

Zeitfenster ohne Online-Tickets (Früh- und Spätschwimmen)

Montag bis Freitag
08:00 bis 09:30 Uhr und 19:00 bis 20:30 Uhr

Pro Zeitfenster können jeweils bis 100 Personen das Freibad nutzen. Die Bezahlung erfolgt über den Kassenautomaten.

Preis pro Ticket: 3 Euro

Es gibt keine Ermäßigungen, 10er- oder Saisonkarten.

Hinweise zu Hygiene- und Abstandsregelungen

Hinweise zu Hygiene- und Abstandsregelungen

Liebe Kundinnen und Kunden,

die Corona-Pandemie zwingt uns Regeln auf, die einen Schwimmbad-Betrieb sehr erschweren. Zusammen mit Ihnen wollen wir dennoch versuchen, das Schwanseebad so weitgehend wie möglich zur Verfügung zu stellen. Helfen Sie bitte mit, dass wir das Freibad offenhalten können, indem Sie alle Regeln beachten. Bitte nehmen Sie Rücksicht aufeinander und handeln Sie in Ihrem wie in unser aller Sinne in dieser nach wie vor ernsten Lage verantwortungsbewusst. Vielen Dank.

Einlass:

  • Zutritt zu den Bädern ist nur möglich mit einem online erworbenen Zeitfenster-Ticket. Innerhalb dieses Zeitfensters können Sie Ihre Badezeit frei wählen. Sie müssen also nicht gleich zu Beginn des Zeitfensters das Bad betreten.
  • Diese Karten kosten einheitlich 3 EUR. Der Webshop ist über diese Internetseite erreichbar.
  • Bitte helfen Sie als Familie/Verwandte/ Freunde/Nachbarn denjenigen, die nicht über einen Internet-Zugang verfügen, beim Erwerb der Eintrittskarten.
  • Die Eintrittskarten können ausgedruckt werden oder auf dem Smartphone vorgezeigt werden. Sie werden beim Betreten des Bades eingescannt und entwertet.
  • Dieses Verfahren ist zwingend nötig, um im Ernstfall die Kontaktwege nachzuvollziehen. Das bedeutet: Wer Karten für andere kauft, muss im Zweifel Auskunft geben können gegenüber dem Gesundheitsamt über den Namen und die Kontaktdaten derer, die die Karten genutzt haben.
  • Eine Weitergabe der Eintrittskarte an Dritte (also Personen, die Ihnen persönlich nicht bekannt sind) ist untersagt.
  • Der Besuch des Freibades ist ausschließlich innerhalb des gebuchten Zeitfensters möglich.
  • Der Einlass endet 30 Min. vor Ende des Zeitfensters. Die Badezeit endet 15 Min. vor Ende des Zeitfensters.

Hygiene:

  • Bitte besuchen Sie das Freibad nur, wenn Sie sich gesund fühlen.
  • Dusch- und Umkleideräume sind geschlossen. Bitte duschen Sie wenn möglich zuhause, unmittelbar vor dem Besuch des Bades.
  • Waschen Sie sich die Hände mit Seife (Toiletten und Waschbecken in den Bädern sind zugänglich) vor dem Betreten der Schwimmbecken.
  • Die Kaltduschen im Freien sind nutzbar. Halten Sie beim Duschen einen Abstand von fünf Metern ein.

Abstand:

  • Bitte halten Sie auf dem gesamten Gelände der Bäder 1,5 Meter Abstand voneinander. Diese Regel gilt auch in den Schwimmbecken.
  • Auf den Liegewiesen ist zwischen den Personengruppen ein Abstand von fünf Metern vorgeschrieben.

Bitte beachten Sie stets die Hinweise und Anweisungen der Kolleginnen und Kollegen im Bad. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Die von Ihnen besuchte Seite versucht, Sie an eine andere Seite weiterzuleiten. Informationen finden Sie auf unserem Datenschutzhinweis. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der aktuellen Pandemievorschriften Besucherdaten listen und, bei einem eventuellen Krankheitsausbruch im Schwimmbad, relevante Daten zum Ausbruchszeitpunkt an das Gesundheitsamt weitergeben, um eine nahtlose Nachverfolgung und Eindämmung zu ermöglichen.

Das Schwanseebad ist schon über 90 Jahre alt

Mit dem Schwimmerbecken 50 m x 53 m und dem Nichtschwimmerbecken 30 m x 53 m stehen den Badegästen über 4.200 m² nutzbare Wasserfläche zur Verfügung. Eine moderne Wasseraufbereitungsanlage mit 1.000 m³ Umwälzleistung pro Stunde sorgt für die nötige, gleichbleibend gute Wasserqualität in den Schwimmbecken.

Die neu erstellten Betonbecken mit innenliegender Überlaufrinne versprühen noch immer einen rauen Charme und ermöglichen auf Grund ihrer Größe selbst an hochsommerlichen Tagen noch störungsfreies Schwimmen und Baden. Der Sprungturm aus genieteten Stahl ist für sich schon ein Denkmal, da er seit dem Jahr 1928 dem Bad sein Gesicht gibt. Von der 10 m- und 5 m-Plattform sowie von den zwei 3 m–Brettern springt man in das Schwimmerbecken, welches außerhalb der 4,50 m tiefen Sprunggrube durchgängig 1,85 m tief ist.

Die eine Hälfte des Beckens ist beidseitig mit je 6 Startblöcken ausgestattet und bietet mit seitlich angelegter Tribüne und 50 m-Schwimmbahnen gute Voraussetzungen für Wettkämpfe und sportliche Nutzung.

Bänke und Sitzreihen entlang der Schwimmbecken bieten darüber hinaus die Möglichkeit zum Verweilen.

Das Nichtschwimmerbecken, mit den auf seiner Westseite befindlichen zwei breiten Treppen und ca. 25 – 30 cm Wassertiefe, lädt auch Kleinkinder zum Planschen ein. Die Wassertiefe des Beckens steigert sich allmählich bis auf 90 cm. Zwei Wasserspielplätze 6 x 6 m groß bieten weiteren Spaß für unsere jüngsten Besucher.

Der verbleibende Beckenbereich auf der Ostseite des Bades blieb aus optischen Gründen auch im Zuge der Neugestaltung erhalten. Dieser ist jedoch zum Baden nicht geeignet und für Besucher gesperrt.

Ein Beachvolleyballplatz, ein Kinderspielplatz im Sand sowie Tischtennisplatten ergänzen das Freizeitangebot. Den Besuchern stehen 4 Gruppenumkleiden, 10 Einzelwechselkabinen, 2 separate Duschräume und 5 Außenduschen sowie ausreichend Toiletten zur Verfügung. Der Zutritt zum Freibad erfolgt über den Kassen- und Eingangsbereich der Schwimmhalle, wo über einen Aufzug auch der barrierefreie Zugang gewährleistet ist.  Der kombinierte Familien-und Behindertenumkleidebereich sowie der mobile Beckenlift ergänzen dieses Angebot.

Weiterhin befindet sich ein Imbissbereich auf dem Gelände des Schwanseebades.

Das Freibad und die Schwimmhalle „Schwanseebad“ liegen zentrumsnah direkt am ausgeschilderten Großparkplatz "Hermann-Brill-Platz" (Stadionvorplatz), mit ausreichend Parkmöglichkeiten.

Vom Goetheplatz, dem zentralen Bushalteplatz für alle Stadtbusslinien, ist das Schwanseebad fußläufig in ca. 10 Minuten zu erreichen. Die Buslinien 5 und 8 halten direkt am Bad.

Anschrift

Hermann-Brill-Platz 2
99423 Weimar 

Die Geschichte des Schwanseebades

In dieser Broschüre finden Sie die eindrucksvolle Geschichte des Schwanseebades.

Heute noch nichts vor?
Dann besuchen Sie doch unser Schwanseebad!


Die Wassertemperatur wurde gemessen am

Andreas Zündel

Bereichsleiter Sportstätten

Erklärvideo Online-Ticket

Fragen und Antworten zum Online-Ticket

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Wo kann ich mich melden, wenn ich Probleme habe?

    Bei Problemen rund um das Online-Ticket oder Ihren Besuch im Schwanseebad können Sie sich per Mail an freibad@swg-weimar.de wenden.

  • Wo kann ich die Online-Tickets kaufen?

    Der Ticketverkauf funktioniert über unsere Homepage. Von dort werden Sie zum WebShop weitergeleitet.

  • Kann ich auch in das Freibad, wenn ich kein Online-Ticket kaufen will?

    Ja, unser Früh- bzw. Spätschwimmen, Montag bis Freitag, 08:00 bis 09:30 Uhr und 19:00 bis 20:30 Uhr, ist auch ohne Online-Ticket möglich. Die Bezahlung erfolgt über den Kassenautomaten.

    Die Zeitfenstern von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 15:00 bis 19:00 Uhr können Sie ausschließlich über ein Online-Ticket buchen. 

  • Welche Tickets können erworben werden?

    Wir bieten zurzeit nur eine Form von Ticket an. Es kostet 3,00 Euro. Zudem gibt es verschiedene Zeitfenster, für die ein Ticket gekauft werden kann.

    Es gibt keine Ermäßigungen, 10er- oder Saisonkarten.

  • Kann ich nur ein einziges Ticket kaufen?

    Nein, pro Bestellung können maximal zehn Tickets für das Schwanseebad gekauft werden. Die Tickets können maximal für 14 Tage im Voraus erworben werden.

  • Wie funktioniert der Kauf von einen Online-Ticket?

    Im Webshop für das Schwanseebad sind ein Kalender sowie die verschiedenen Zeitfenster hinterlegt. Wenn man darauf klickt, erscheint das Datum, das Zeitfenster und wie viele Tickets noch vorhanden sind. Jetzt kann die Anzahl der Tickets ausgewählt und in den Warenkorb gelegt werden.

  • Was bedeutet Zeitfenster?

    Das Zeitfenster-Ticket berechtigt zur Badnutzung während der angegebenen Zeit.

    Von Montag bis Freitag gibt es 4 Zeitfenster:

    • 08:00 bis 09:30 Uhr
    • 10:00 bis 14:00 Uhr
    • 15:00 bis 19:00 Uhr
    • 19:00 bis 20:30 Uhr

    Samstag und Sonntag gibt es 2 Zeitfenster:

    • 10:00 bis 14:00 Uhr
    • 15:00 bis 19:00 Uhr

    Wichtig ist zu beachten: Die Einlasszeit endet 30 Minuten vor Ende des Zeitfensters. Die Badezeit endet 15 Minuten vor Ablauf des Zeitfensters.

  • Womit kann ich bezahlen?

    Für das Online-Ticket ist aktuell die Bezahlung mit PayPal und Kreditkarte möglich. Für das Früh- bzw. Spätschwimmen ist die Bezahlung ausschließlich über den Kassenautomaten möglich.

  • Muss ich das Ticket ausdrucken?

    Auf dem Ticket befindet sich ein QR-Code, der an der Kasse vorgewiesen werden muss – die Tickets können alternativ ausgedruckt oder auf dem Handy vorgezeigt werden. 

  • Warum muss ich meinen Namen beim Kauf angeben?

    Wir benötigen pro Ticket den Namen, die Adresse und die E-Mail-Adresse des Erwerbers. Die Namen und Anschrift werden erfasst, falls es im Freibad eine Corona-Infektion gibt, damit die Kontakte nachvollzogen werden können. Die Kontaktdaten würden im Fall der Fälle dem Gesundheitsamt gemeldet.

  • Wie lange sind die Tickets gültig?

    Ein Ticket gilt nur für das gebuchte Zeitfenster und ist daran gebunden.

  • Können gekaufte Tickets zurückgegeben werden?

    Gebuchte Badezeiten können nicht umgetauscht oder storniert werden.

Finanziert aus Mitteln der Europäischen Union

Verkehr: 03643 4341-700
Entsorgung: 03643 4341-810
Sportstätten: 03643 4341-500

Öffnungszeiten Kundenzentrum:
Montag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
oder nach Terminvereinbarung

Ihre Ansprechpartner für alle Fragen und Themen der Stadtwirtschaft Weimar!
bei Fragen zu Verkehr, Sport, Entsorgung oder Werkstatt

zum Kontaktformular

alle Ansprechpartner

SWG auf Facebook

Erhalten Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungshinweise oder Gewinnspiele, kommentieren Sie Posts oder stellen Sie Fragen an das Social Media-Team.

Zu unserem Facebook-Auftritt